Die Medien zum Thema Milchmarkt

9.6.2018 Schweizerbauer  
  Ständerat stimmte nicht einmal ab
Der Ständerat will keine Steuerung der Milchmen- ge durch die Branchenor- ganisation Milch (BOM). Da sich kein Ständerat fand, der für den Vorstoss plädiert hätte, musste der Ständerat für sein Nein nicht einmal abstimmen....
Online  

20.4.2018 Schweizer Fernsehen SRF  
  Gras statt Kraftfutter
Der Milchpreis liegt momentan im Schnitt bei etwa 60 Rappen. Für viele Bauern ist das viel zu wenig. Heute trat die Migros mit einer neuen Idee auf den Plan - mehr Geld für mehr Natürlichkeit. Die Wende in der Milchkrise oder nur ein PR-Gag?...
Online  

18.4.2018 European Milkboard  
  Langjähriger Vorsitzender Romuald Schaber reicht Stab an Erwin Schöpges weiter
Aus der gestrigen Mitgliederversammlung des European Milk Board (EMB) ging Erwin Schöpges als neuer Vorsitzender des europäischen Dachverbandes hervor. Der 53-jährige Milcherzeuger aus Belgien setzt sich seit der Gründung des EMB tatkräftig für eine faire Milchpolitik ein....
Online  

12.3.2018 Mittelbayrische Zeitung  
  Der Irrsinn auf dem Weltmarkt ist nah
Bei einer Versammlung des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter in Cham legte Romuald Schaber den Finger in viele Wunden....
Online  

8.2.2018 Blick  
  Neues Milch-Label «fair» wirft Fragen auf: Ist «fair» wirklich fair?
Richtpreise für Milch werden kaum an Bauern ausgezahlt. Die ächzen unter den Mini-Margen. Nun verspricht ein weiteres Label einen fairen Milchpreis. Dieses wird kritisiert – auch von Milchbauern....
Online  

8.2.2018 Schweizerbauer  
  Label Fair garantiert 75 Rappen
Neun Bäuerinnen und Bauern aus allen Regionen der Schweiz haben die "Initiative Fair" ins Leben gerufen. Sie fordern mehr Anerkennung für einheimische Milchproduzenten und das Naturprodukt Milch. Wir waren in Zürich vor Ort und verfolgten die Medienorientierung....
Online  

2.2.2018 Agrarischer Informationsdienst  
  Führende österreichische Molkereien senken im Februar die Erzeugermilchpreise
Berglandmilch und NÖM reduzieren um mehr als 2 Cent - Lieferdisziplin gefordert...
Online  

29.1.2018 Bildzeitung  
  Der Milchpreis-Wahnsinn
Milch boomt wie nie. Dank moderner Technik, vielen Investitionen und gezüchteten Turbokühen können deutsche Landwirte viel mehr Milch produzieren, als hierzulande verbraucht wird. Das drückt den Preis und vernichtet Existenzen von Landwirten – hier in Deutschland und sogar in Afrika....
Online  

26.1.2018 BDM  
  BDM-Symposium
Rund 1.000 Milchviehhalter und Gäste aus ganz Deutschland trafen sich zum traditionellen Symposium und zur anschließenden 20-Jahr-Feier des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter BDM e.V. am ersten Samstag der Grünen Woche in Berlin. Mit dabei waren auch Stefan Kohler von der BOM und Martin Haab von Big-M....
Online  

25.1.2018 Schweizerbauer  
  Nächste Krise steht vor der Tür
Stefan Kohler, Geschäftsführer der Brancheorganisation Milch (BOM), äussert sich in einem Kommentar zu aktuellen Situation auf den europäischen Milchmarkt und wirft einen Blick in die Zukunft.
...
Online  

24.1.2018 Landwirtschaftlicher Informationsdienst LID  
  EU: Bauern besichtigen Milchpulver-Lager
In der EU liegen knapp 380´000 Tonnen Milchpulver aus der letzten Milchmarkt-Krise an Lager. Politiker und Bauern haben nun ein Lager besichtigt....
Online  

22.1.2018 Schweizerbauer  
  Lieferverzicht am wirksamsten
Ein Mengenreduktionsprogrammist nach Ansicht des European Milk Board (EMB) weiterhin das wirksamste Kriseninstrument und sollte deshalb auf EU-Ebene dauerhaft gesetzlich verankert werden, um die Milchmenge in Krisenzeiten senken zu können....
Online  

8.1.2018 Schweizerbauer  
  FIN: Molkerei zahlt Tierwohl-Bonus
Die führende finnische Molkerei Valio zahlt ab sofort einen Bonus für eine „verantwortungsvolle Milcherzeugung“....
Online  

8.1.2018 Bauernzeitung online  
  Internationale Milchpreiserholung war von kurzer Dauer
Der wichtigste Milchpreisindex für Europa notiert für 2017 zwar deutlich über dem Vorjahr, gegen Ende Jahr sind die Preise aber schwer ins Schleudern geraten. Im Dezember schlug der Kieler Rohstoffwert erneut deutlich ab....
Online  

6.1.2018 Schweizerbauer  
  Molkereimilchpreise decken Kosten nicht
Der Bauernverband attackierte öffentlich Molkereien und Detailhändler. Denn die Milchpreise deckten die Kosten nicht....
Online  

27.12.2017 foodaktuell  
  Befreiungsschlag im Berner Oberland
Die bäuerlichen Milchhändler nehmen die Verarbeitung ihrer Milch ­teil­weise selber in die Hand. Die Aaremilch will ihre grosse ­Käserei im ­Oktober 2019 eröffnen und 90 Prozent der Produkte exportieren....
Online  

20.12.2017 Agrarheute  
  Deutschland, Milchpreis: Spotmilch stürzt unter 20 Cent
Die Preise für die zwischen den Molkereien gehandelte Spotmilch sind Ende Dezember dramatisch abgestürzt....
Online  

19.12.2017 Bauernzeitung online  
  Globale Milchproduktion bleibt auf Expansionskurs
Die 2017 im Vorjahresvergleich gestiegenen Preise am Milchmarkt, aufgestockte Tierbestände sowie die zunehmende Leistung der Milchkühe werden im kommenden Jahr die globale Milcherzeugung wieder stärker wachsen lassen....
Online  

14.12.2017 Aargauer Zeitung  
  Warum Biomilch trotz Überproduktion so teuer ist, wie seit langem nicht mehr
90 Rappen für einen Liter, das war letztmals vor neun Jahren so: Bauern bekommen mehr für ihre Biomilch, trotz einer Überproduktion – das hat seine Gründe.
...
Online  

13.12.2017 Bauernzeitung online  
  Die faire Milch im Vergleich
Die Milch, die neu in den Volg-Läden im Zürcher Säuliamt verkauft wird, soll die Vollkosten decken.
...
Online  

13.12.2017 Schweizer Bauer  
  Biomilchpreis schiesst in die Höhe
Erfreuliche Kunde für die Biomilchproduzenten. Der Preis pro Kilo Milch erreichte im September 89.31 Rappen. Das ist der höchste Wert seit November 2008. Auch der Preis für konventionelle Milch ist angestiegen....
Online  

7.12.2017 Schweizerbauer  
  Aaremilch: Käserei für 30 Mio. kg
Am Donnerstagmittag hat die Aaremilch AG über die Eckdaten der neuen Naturparkkäserei im Diemtigtal informiert. In der Käserei wird Premiumkäse hergestellt, der unter der Marke Simmental-Switzerland weltweit vermarktet wird. ...
Online  

6.12.2017 European Milkboard  
  Geglückter Start der Fairen Milch in der Schweiz
Am vergangenen Wochenende starteten die Milcherzeuger der EMB-Mitgliedsorganisation BIG-M mit dem Verkauf ihrer Milch. Bereits nach 2 Stunden war die neue Milch in der 1. Filiale ausverkauft und die Kunden mussten auf den nächsten Montag vertröstet werden. Nach 4 Stunden war das Faire-Milch-Regal in 9 der 11 Filialen leer! ...
Online  

5.12.2017 Schweizerbauer  
  Schoggigesetz-Ersatz steht
Das Parlament ist einverstanden mit der Abschaffung der Ausfuhrbeiträge nach dem sogenannten Schoggigesetz. Als Ersatz führt es neue Zahlungen für Milch und Getreide ein. Der vom Bundesrat vorgeschlagene Betrag genügt den Räten aber nicht....
Online  

4.12.2017 Schweizerbauer  
  Deutschland: Milchpreise bald auf Sinkflug?
Die grösste deutsche Molkerei, die Deutsche Milchkontor (DMK), rechnet für 2018 mit sinkenden Preisen. Die Milchbauern müssten sich nach dem zwischenzeitlichen Anstieg der Preise wieder auf eine angespanntere Marktsituation einstellen, sagt der Chef der DMK....
Online  

4.12.2017 Schweizerbauer  
  Auch Elsa will BTS oder Raus
Die Molkerei Elsa treibt ihr Projekt «nachhaltige Milch» voran. Die Migros-Tochter will, dass Bauern mit Milchkühen in Anbindeställen am Tierwohlprogramm Raus mitmachen müssen....
Online  

3.12.2017 Bauernzeitung online  
  Kein Ende in Sicht
Das Milchfett ist so knapp wie schon lange nicht mehr. Aktionen werden trotzdem gemacht.

...
Online  

2.12.2017 Blick  
  Öko-Bauern proben Milchpreis-Aufstand
Milchbauern haben mit niedrigen Milchpreisen zu kämpfen. Nun hat man sich im Zürcher Säuliamt was überlegt – und eine Genossenschaft gegründet. ...
Online  

1.12.2017 Bauernzeitung online  
  «Di fair Milch» soll die Kosten der Bauern decken
Morgen Samstag wird im Bezirk Affoltern im Kanton Zürich erstmals eine Pastmilch unter der Marke «Di fair Milch» verkauft. Der Verkaufspreis dieser Milch ist so angesetzt, dass für die Milchproduzenten ein kostendeckender Milchpreis resultiert.
...
Online  

1.12.2017 Schweizer Bauer  
  «Di fair Milch» kommt in die Läden
Mit die «Di fair Milch Säuliamt» vermarkten die Milchbauern ab sofort ihre eigene, regional hergestellte und verarbeitete Milch. Die Landi Albis wird am Samstag in ihren 11 Volg-Läden eine faire Milch ins Sortiment aufnehmen. Die Bauern sollen einen kostendeckenden Milchpreis zwischen 75 bis 80 Rappen je Kilo erhalten....
Online  

26.11.2017 Schweizer Bauer  
  EU: Mengenreduzierung gefordert
Das European Milk Board (EMB), der europäische Dachverband der Milchviehhalterverbände, hat erneut seine Forderung nach einer Mengenanpassung in Krisenzeiten bekräftigt....
Online  

26.11.2017 Bauernzeitung online  
  A-Richtpreis bleibt bei 68 Rappen
Der Richtpreis für A-Milch bleibt auch im ersten Quartal 2018 unverändert bei 68 Rappen je Kilo Milch franko Rampe. Das hat der Vorstand der Branchenorganisation Milch am Freitag entschieden.
...
Online  

25.11.2017 Schweizer Bauer  
  Milch: Richtpreis unverändert
Der A-Richtpreis für industriell verarbeite Molkereimilch bleibt im 1. Quartal 2018 bei 68 Rp./kg. Dies hat der Vorstand der Branchenorganisation Milch (BOM) am Freitag beschlossen. Erfreut ist die Organisation über die Allgemeinverbindlichkeit des Standardvertrags und der Segmentierung....
Online  

24.11.2017 Agrarisches Informationszentrum  
  EU-Kommission strebt Freihandelsabkommen mit Neuseeland an
Europäischer Molkereisektor fordert ausreichenden Außenschutz...
Online  

23.11.2017 Bauernzeitung online  
  Uniterre lanciert Petition «für fairen Milchpreis»
Milchbauern machen zum wiederholten Mal darauf aufmerksam, dass die Produktionsbedingungen in ihrer Branche schlecht seien. Die Gewerkschaft Uniterre hat am Donnerstag in Bern eine Petition "für einen fairen Milchpreis" lanciert.
...
Online  

18.11.2017 Schweizer Bauer  
  RU: 100´000 Tonnen geschmuggelter Käse
Ein Drittel des russischen Käsemarktes besteht nach Einschätzung des Moskauer Institutes für Konjunktur der Agrarmärkte (IKAR) aus illegaler Ware. Damit reagierten Schmuggler auf das russische Einfuhrembargo für Lebensmittel aus westlichen Ländern....
Online  

18.11.2017 Bauernzeitung online  
  «Das Beste für die Produzenten»
Aus Nordostmilch und dem Milchhandel von Miba wurde vor knapp anderthalb Jahren Mooh. Bei der Zusammenlegung von Miba und Nordostmilch ist es nicht geblieben. Mooh wächst, wird mit dem Biomilchpool verschmolzen und schickt sich an, den Industriemilchhandel von Prolait zu übernehmen. CEO Eugen Luz ist für das operative Geschäft tätig. Ein Gespräch über Mooh, Milch und die nächsten Schritte.
...
Online  

17.11.2017 foodaktuell  
  Fromarte: Mehrwert erfolgreich verkaufen
Hans Aschwanden, Präsident des Käserverbandes Fromarte, nahm zu Beginn der Delegiertenversammlung in Bern den Bauernverband aus Korn. Dieser habe überreagiert auf die Vorschläge des Bundesrates für eine künftige Agrarpolitik. «Die sehr heftige und kategorisch ablehnende Reaktion des grössten Interessenvertreters der Landwirtschaft hat mich überrascht und verheisst nichts Gutes für die Weiterentwicklung der Schweizer Landwirtschaftspolitik.» ...
Online  

17.11.2017 Bauernzeitung online  
  Bio Suisse: Ja zur Hornkuh-Initiative
Der Vorstand von Bio Suisse entschied sich schlussendlich doch noch dazu, die Hornkuh-Initiative zu unterstützen. Es gab mehrere Gründe, die für diesen Entscheid ausschlaggebend waren.
...
Online  

17.11.2017 Bauernzeitung online  
  VMMO kündigt Schwyzer Bauern die Mitgliedschaft
Das Urteil des Thurgauer Obergerichts betrifft auch Milchbauern aus dem Kanton Schwyz, die ebenfalls keine Lactofama Beträge zahlten.
...
Online  

16.11.2017 Top Agrar  
  Schweiz beschließt verbindliche Milch-Lieferverträge
Milch-Lieferverträge in der Schweiz: Milchkäufer müssen bis am 20. Tag des Monats ihrem Verkäufer die Konditionen über Menge und Preis für den kommenden Monat mitteilen. ...
Online  

15.11.2017 Bauernzeitung online  
  Gruyère-Lieferanten können wieder voll produzieren
Gute Nachricht für die Gruyère-Milchproduzenten: Sie dürfen 2018 wieder die volle Menge melken, zuletzt galt eine Einschränkung von 2%.
...
Online  

15.11.2017 Schweizer Bauer  
  SMP-Beschluss für Thurgauer ungültig
Die Delegierten der Schweizer Milchproduzenten (SMP) beschlossen einen Beitrag von 0,35 Rp./kg Milch an die Fettexportgesellschaft Lactofama. Laut dem Thurgauer Obergericht war das für die Thurgauer nicht bindend....
Online  

15.11.2017 Landwirtschaftlicher Informationsdienst LID  
  Milch: Standardvertrag gilt für alle
Der Bundesrat hat am 15. November 2017 den Standardvertrag der Branchenorganisation Milch (BOM) für allgemeinverbindlich erklärt....
Online  

15.11.2017 Schweizer Bauer  
  Milchpulver hat weniger Wert
Am internationalen Markt für Milcherzeugnisse hat sich die Preisschwäche Anfang November fortgesetzt. Bei der Auktion auf der Handelsplattform Global Dairy Trade (GDT) fiel der gewichtete Index der sieben gehandelten Standardmilchprodukte gegenüber der vorherigen Auktion von Mitte Oktober um 3,5 %. Es war der dritte Rückgang in Folge....
Online  

14.11.2017 ECO Sendung  
  Butternotstand in Frankreich
Die Butterregale sind dieser Tage leer in zahlreichen französischen Supermärkten. Doch Butter gäbe es eigentlich genug. Grund für den Buttermangel in den Läden ist ein knallharter Preisstreit zwischen Butterproduzenten im Detailhandel. Hamsterkäufe der Konsumenten verschlimmern die Situation. Die Croissant-Nation im Notstand...
Online  

14.11.2017 Schweizer Bauer  
  F: Irrtum um leere Butterregale
In diesen Tagen bleiben in zahlreichen Supermärkten in Frankreich die Butterregale leer. Dies, obwohl es eigentlich genug Butter gäbe. Grund dafür ist ein Preisstreit zwischen Butterproduzenten und dem Detailhandel....
Online  

13.11.2017 Infosperber  
  Glyphosat: Erste Molkerei verbietet das Herbizid
Die EU-Kommission überlegt, ob sie die Zulassung für Glyphosat verlängern soll. Eine Molkerei hat schon eine Entscheidung gefällt. ...
Online  

 

-----------------------------------------------------------------------------

BIG-M, die Bäuerliche Interessen-Gruppe für Marktkampf

NEWSLETTER
Möchten Sie laufend informiert werden? Dann abonnieren Sie doch unseren kostenlosen Newsletter! Email-adresse genügt:
 

Kundgebung in Bern 27.9.2010